Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Umgestaltung und Erneuerung des Schulgartengeländes

Unser nachhaltiges Projekt lautet:

Instandsetzung von Insektenhotels und Anlegen eines „Blühstreifen“ als Beitrag zur Erhaltung der Biodiversität und gegen das Insektensterben

Nach den SDG der Vereinten Nationen trägt dies zur Erreichung der folgenden Ziele bei:

  • 13 Maßnahmen zum Klimaschutz
  • 15 Leben an Land

 

Die Durchführung dieses Projekts erfolgte mit inklusive beschulten Schülerinnen und Schülern einer 9. Hauptschulklasse unter Leitung eines Haupt- u. Realschullehrers (Hr. Schaffert) und einer Förderschullehrerin (Fr. Mudrack) im Rahmen das Arbeitslehreunterrichts.

Dabei wurden die vorhandenen, aber maroden Insektenhotels aus dem Schulgarten des Schulzentrums Hessen-Homburg nicht etwa weggeworfen, sondern vielmehr wieder so aufbereitet, dass diese wieder funktionsfähig sind. Zusätzlich wurde der im Schulgarten vorhandene Blühstreifen erneuert sowie ein Nutzpflanzenbeet zu einem Wildblumenstreifen umgewandelt.

 

 
 
 
 
 
Das zweite Projekt "Erzeugung und Verkauf von Nahrungs/-Pflegemitteln (Produkten) aus eigenem Anbau - Schüler*innenfirma" konnte aufgrund der Pandemie leider nicht umgesetzt werden!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?